Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


projekte:hoerspiel:garageband

Hörspiel mit GarageBand



Hier lernst du, wie du ein Hörspiel mit GarageBand porduzieren kannst.

Info

Falls auf deinem iPad die App GarageBand nicht installiert ist, muss sie im Selfservice gelanden werden. Deine Lehrperson weiss, wie das geht.



Einführung in Garageband

Dieses Video erklärt dir, wie du mit Garageband ein Hörspiel aufnehmen und bearbeiten kannst.
Leider zeigt das Video eine alte Version von Garageband. Die Grundfunktionen sind aber die gleichen geblieben.


Die ganze Einfürung zu Garageband findest du auf der Website von ipadschule
Dort findest du auch Links zu frei verwendbarer Musik und zu Geräuschen.





Geräusche einfügen

Zu einem Hörspiel gehören auch Geräusche. Du kannst eingene Geräusche mit Garageband aufnehmen. Dies wird im Video oben gezeigt. Zudem bietet Garageband selbst eine Bibliothek mit Geräuschen an. Und es ist auch möglich, Geräusche von anderen Webseiten einzufügen.



Geräusche in Garageband laden


Damit du in der Garageband-Biblothek Geräusch-Dateien zur Verfügung hast, musst das erste Mal das Loop-Paket „Spielkiste“ laden.


Das Menu „Loop“ öffnen.
Auf das Register „Dateien“ wechseln und „Mehr Apple Loops laden“ wählen.


Die Loop-Sammlung „Spielkiste“ öffnen.


Den Button „Laden“ tippen, damit die Bibliothek heruntergeladen wird.


Sobal die Bibliothk geladen ist, kannst das Fenster bei „Fertig“ schliessen.


Nun hast du in der Bibliothek alle Geräusche aus der Sammlung „Spielkiste“ zur Verfügung.




Geräusche oder Musik aus der Garageband Biblothek einfügen


Das Menu „Loops“ öffnen.


Hier erscheint die Bibliothek der Loops.


In der Suchmaske gibst das gesuchte Geräusch ein. Wähle den Begriff Englisch, sonst zeigt es keine Resultate.


Hier werden die Suchresultate angezeigt.


Wähle eine Tondatei und ziehe sie zu den Ton-Spuren.


Nun steht die Ton-Datei zur Verfügung. Nun kannst du sie bearbeiten und an die richtige Stelle platzieren.






Geräusch von einer Webseite einfügen


Um weitere Geräusche einzufügen, musst du das Geräusch im Internet suchen und herunterladen.
Achte darauf in welchen Ordner du die Ton-Datei auf dem iPad herunterlädst, damit du sie später wieder findest.

Hier sind einige Webseiten mit Geräuschen

Geräusche-Box von Auditorix
Pixabay Für gute Resultate die Suche auf Englisch eingeben.
Find Sounds Für gute Resultate die Suche auf Englisch eingeben.
Der Geräuschesammler
Freie Geräusche von Audiyou
Freie Musik von Audiyou

Wenn du eine Ton-Datei aufs iPad heruntergelanden hast, kannst du sie nun in deine Hörspiel einfügen.

Das Menu „Loops“ öffnen


Zum Reiter „Dateien“ wechseln„


Mit dem Datei-Browser die Audio-Datei auf dem iPad suchen.


Die gefundene Datei auf die Spuren ziehen.


Nun steht das Geräusch für die weitere Bearbeitung zur Verfügung. Jetzt kannst du die Tonspur zuschneiden, an die richtige Stelle verschieben un die Lautstärke einstellen.



Geräusche selbst herstellen


Geräusche kannst du auch selbst herstellen.
Anleitungen dafür findest du zum Beispiel bei Auditorix - Geräusch-Rezepte

projekte/hoerspiel/garageband.txt · Zuletzt geändert: 2022/11/14 23:44 von wikiadmin